sport+mode

Adidas ernennt Deininger zum Chief Marketing Officer

(jal) Adidas hat Hermann Deininger mit Wirkung zum 1. Juni zum Chief Marketing Officer (CMO) der Marke ernannt. In dieser Rolle wird Hermann Deininger für alle drei Submarken – Adidas Sport Performance, Adidas Originals und Adidas Sport Style – verantwortlich sein.

Hermann Deininger wird weiterhin direkt an Erich Stamminger, Markenvorstand der Adidas AG, berichten. Deininger ist seit 1985 bei der Adidas-Gruppe. Seit dem Jahr 2000 ist er ein wichtiges Mitglied des Global Marketing Teams. In den vergangenen vier Jahren hatte Deininger die Funktion des Chief Marketing Officer für Adidas Sport Style inne. Unter seiner Führung erreichte der Umsatz ein Rekordniveau von 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2010, teilt Adidas mit.

In seiner neuen Position wird Deininger für alle Submarken sowie ihre jeweiligen Labels, wie etwa Adidas by Stella McCartney, Adidas NEO, Adidas SLVR, Porsche Design und Y-3, verantwortlich sein. Bernd Wahler, zuletzt Chief Marketing Officer Sport Performance, wird mit Wirkung zum 1. Juli die neue und erweiterte Position des Head of Innovation übernehmen. Er berichtet dabei direkt an Hermann Deininger.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Thilo Schmidt-Arras, Key Account Manager, Bushnell Performance Optics Germany GmbH
Bushnell mit neuem Key Account Manager weiter