sport+mode

Adidas ernennt Deininger zum Chief Marketing Officer

(jal) Adidas hat Hermann Deininger mit Wirkung zum 1. Juni zum Chief Marketing Officer (CMO) der Marke ernannt. In dieser Rolle wird Hermann Deininger für alle drei Submarken – Adidas Sport Performance, Adidas Originals und Adidas Sport Style – verantwortlich sein.

Hermann Deininger wird weiterhin direkt an Erich Stamminger, Markenvorstand der Adidas AG, berichten. Deininger ist seit 1985 bei der Adidas-Gruppe. Seit dem Jahr 2000 ist er ein wichtiges Mitglied des Global Marketing Teams. In den vergangenen vier Jahren hatte Deininger die Funktion des Chief Marketing Officer für Adidas Sport Style inne. Unter seiner Führung erreichte der Umsatz ein Rekordniveau von 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2010, teilt Adidas mit.

In seiner neuen Position wird Deininger für alle Submarken sowie ihre jeweiligen Labels, wie etwa Adidas by Stella McCartney, Adidas NEO, Adidas SLVR, Porsche Design und Y-3, verantwortlich sein. Bernd Wahler, zuletzt Chief Marketing Officer Sport Performance, wird mit Wirkung zum 1. Juli die neue und erweiterte Position des Head of Innovation übernehmen. Er berichtet dabei direkt an Hermann Deininger.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter