sport+mode

Löffler ab 1. März mit neuem Geschäftsführer Leodolter

(jn) Nun ist es bald soweit: Am 29. Februar hat Bruno Obermayer seinen letzten Arbeitstag als Geschäftsführer der Löffler GmbH, dann tritt er in den Ruhestand.

Schon im vergangenen Jahr hatte das österreichische Unternehmen die Nachfolge geregelt und Otto Leodolter als alleinigen Geschäftsführer vorgestellt. Leodolter kommt aus einer sportlichen Familie, was seine persönliche Leidenschaft insbesondere zum Nordischen Skisport prägte wie auch seine berufliche Karriere. Er war zehn Jahre Spartenleiter Ski Nordisch bei der Fischer Sports GmbH und zuletzt über sechs Jahre bei der Firma Hartjes (Sport- und Gesundheitsschuhe) als geschäftsführender Gesellschafter tätig.

Bruno Obermayer verabschiedet sich nach fast 40 Jahren (seit 1973) von der Firma Löffler. In den vergangenen zwölf Jahren stand er dem Sportbekleidungshersteller als alleiniger Geschäftsführer vor. Mit dem klaren Bekenntnis zu nachhaltigen Qualitätsprodukten habe Obermayer den Produktionsstandort Ried im Innkreis (Österreich) und damit die Arbeitsplätze in der Region gesichert, heißt es von Löffler. 

Verwandte Themen
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter
Florian Sachenbacher Rossignol Bike Nordic Produktmanager Marketingmanager
Die Rossignol-Gruppe stockt das Team in München auf weiter