sport+mode
Die Intersport-Filiale Reichel & Wrede steht seit dem 14. Oktober leer (Foto: Screenshot Homepage)

Intersport Reichel & Wrede schließt

Nach Angaben der Tageszeitung "Celle Heute" hat die Intersport-Filiale Reichel & Wrede am vergangenen Freitag zum letzten Mal ihre Türen geschlossen.

Seit Ende August lief der Räumungsverkauf auf der 280 Quadratmeter großen Verkaufsfläche. Inhaber Michael Wrede führte das Geschäft fast 18 Jahre lang und zeigt sich jetzt mit dem Räumungsverkauf zufrieden. Die Ware sei größtenteils verkauft, die kommenden beiden Wochen wird er nun für den Abbau nutzen.

Als Gründe für die Schließung werden eine zu kleine Verkaufsfläche für ein Vollsortiment sowie hohe Investitionen genannt. Der Inhaber sah für den Laden schlicht keine Zukunft mehr. Im Nachhinein falle eine Last von ihm ab, heißt es in der "Celle Heute". Mit 44 Jahren habe er nun endlich genug Zeit für seine Frau und seine zwei Kinder. Die Mitarbeiter von Intersport Reichel & Wrede wussten frühzeitig von der Schließung und sind zum Großteil bereits woanders untergekommen.

Verwandte Themen
Ortlieb Sportartikel Hartmut Ortlieb Heilsbronn Taschen Ehrungen Mitarbeiter
Ortlieb ehrt langjährige Mitarbeiter weiter
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter