sport+mode

Head: Division Snowboard und Protection mit neuem Personal

(jn) Bei der Head N.V. übernimmt Karl Acham zum 1. Januar 2012 die Verantwortung für die Abteilung Snowboard und Protection.

Damit nennt er sich künftig „Division Manager Snowboard und Protection“. Acham folgt auf Klaus Thurner, der künftig die Division Sportswear verantwortet. Der 54-jährige Acham ist seit 1997 im Snowboardsport aktiv und seit 2000 bei Head. Produkt- aber auch Vertriebserfahrung sammelte Acham weltweit als Key Account Manager; unter anderem baute er in alleiniger Verantwortung den japanischen Markt für Head Snowboard auf. Er arbeitet von Feldkirchen bei München aus, dem Standort für die Produktbereiche Snowboard und Protection. In der Produktentwicklung soll Acham verstärkt auf die aktuellen Technologien wie Kers setzen. Zudem soll der Bereich Leih-Boards international ausgebaut werden. Acham berichtet direkt an Klaus Hotter, Executive Vice President Wintersport bei Head.

Das Team um Acham wird zudem um die Position des Produktmanagers Snowboard und Protection erweitert. Diese besetzt Peter Wirthenstätter, der bereits seit sieben Jahren für Head arbeitet, unter anderem als Produktmanager Protection. Neu zum Unternehmen stößt am 1. November Bernd Pösl als Marketingmanager Snowboard und Protection. Pösl betreute bislang bei der Agentur Milhouse das Head Snowboard-Team. Unverändert bleibt die Vertriebsorganisation: In Deutschland ist dafür weiterhin Head Germany, Feldkirchen bei München, mit Geschäftsführer Rainer Schramm und Verkaufsleiter Walter Zehrer zuständig. 

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter