sport+mode

Edelrid ruft Klettersteigsets zurück

(jal) Edelrid ruft folgende Klettersteigsets vorsorglich vom Markt zurück: Cable Lite, Cable Lite 2.0, Cable Comfort, Cable Comfort 2.0, Cable Kit 4.0, Brenta Comfort, Cable Kit Xtra-Light Schuster.

Das Unternehmen begründet: Bei den oben genannten Klettersteigsets aus den Produktionsjahren 2010, 2011 und 2012 entsprechen die Bänder der elastischen Karabineräste vereinzelt nach starkem Gebrauch nicht mehr der Normanforderung. Dies könne unter Umständen im Falle eines Sturzes zu schweren Verletzungen bis zum Tod führen.

Alle Inhaber der genannten Klettersteigsets werden gebeten, die betroffenen Klettersteigsets ab sofort nicht mehr zu benutzen und diese umgehend zur kostenlosen Überarbeitung an Edelrid zu senden. Endverbraucher werden gebeten, die Sets bei ihrem Fachhändler zur Weiterleitung abzugeben. Details zur Sendungsabwicklung sind im Internet unter www.edelrid.de/recall ersichtlich. Bei Fragen zum Rückruf steht ein Serviceteam zur Verfügung: recall.cable@edelrid.de; Telefon: +49 (0) 7562 981 - 239 (Montag bis Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr).

Verwandte Themen
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter