sport+mode
Buff Kappenkollektion 2018
Buff zeigt ab 2018 seine Kompetenz auch auf dem Kopf (Foto: Buff)

Buff startet mit Kappenkollektion

Nach dem erfolgreichen Testlauf mit zwei Cap-Modellen in der Frühjahr-/Sommersaison 2017 bringt der spanische Accessoirespezialist Buff für 2018 eine große Kappenkollektion heraus. Diese umfasst 16 Modelle mit insgesamt 100 verschiedenen Designs und ist auf die Anwendungsgebiete Running, Trekking/Travel, Biking und Lifestyle ausgelegt.

Gemäß dem Buff-Kollektionsmotto „Mix and Match“ lassen sich die Kappen mit den Tuchdesigns kombinieren. Das Unternehmen möchte eigenen Aussagen zufolge „auch in diesem Segment fest Fuß zu fassen“. Viele Kappen ließen sich auf ein Kleinstmaß komprimieren und seien somit ideale Begleiter bei Sportarten wie Trekking oder Trailrunning, wo geringes Gewicht und kleines Packmaß eine große Rolle spielen. Die Kappen und Visors behalten dabei stets ihr Aussehen und springen in ihre Ursprungsform zurück. Dieses Jahr feiert die Marke Buff ihr 25jähriges Jubiläum.

Verwandte Themen
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Intersport Umsätze April
Intersport: Deutliches Erlösplus im April erwirtschaftet weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter