sport+mode

Anja Riedel verlässt Hudora

(jn) Die 28-jährige Marketingfrau Anja Riedel zieht es von dem Rollsporthersteller in die Automotivebranche. Genauere Angaben zu Ihrem künftigen Arbeitgeber machte sie nicht.

Die 28-jährige Marketingfrau Anja Riedel zieht es von dem Rollsporthersteller in die Automotivebranche. Genauere Angaben zu Ihrem künftigen Arbeitgeber machte sie nicht.

Dreieinhalb Jahre lang war Riedel verantwortlich für Marketing und Kommunikation von Inline Skates, Rollschuhen, Skateboards, Skaterollern, Schlittschuhen, Gleitschuhen sowie dem dazugehörigen Equipment. Ihre Position bei Hudora wird nach jetzigem Stand nicht neu besetzt. Einen Teil ihrer Tätigkeiten wie Öffentlichkeitsarbeit und Anzeigen übernimmt Vanessa Wiemann. Messevorbereitungen, Produktdesign und Produktmarketing werden auf andere Abteilungen verteilt.

Hudora sitzt in Remscheid, wurde 1919 als Schlittschuhfabrik gegründet und etablierte sich 1926 mit der Herstellung des „Schlittschuhs aus einem Stück" am Markt.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Lululemon 7mesh Kooperation
Lululemon und 7mesh kooperieren weiter
Sport 2000 Geschäftsführung Umsätze
Sport 2000: Outdoor leicht im Plus weiter