sport+mode

Head verabschiedet Hermann Maier

(jn) Der österreichische Skirennläufer Hermann Maier, den Head seit 2007 ausstattete, hat am 13. Oktober das Ende seiner sportlichen Laufbahn eingeläutet.

Der österreichische Skirennläufer Hermann Maier, den Head seit 2007 ausstattete, hat am 13. Oktober das Ende seiner sportlichen Laufbahn eingeläutet.

Johan Eliasch, CEO von Head NV, kommentierte die Entscheidung Maiers: „Wir gratulieren Hermann zu seiner fulminanten Karriere, die ihn weit über den Skisport hinaus bekannt gemacht hat." Das Ausnahmeathlet fuhr 54 Siege im alpinen Ski-Weltcup ein, was ihn hinter dem Schweden Ingemar Stenmark zum erfolgreichsten Skirennläufer aller Zeiten macht. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Hermann als Teil des Head Racing Teams unterstützen konnten. Sein Rücktritt ist zugleich das Ende einer Ära in der Skisportgeschichte und wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft“, fügte Eliasch hinzu.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter