sport+mode

Sympatex übernimmt Bluesign-Standard

Der Münchner Membranentwickler Sympatex Technologies GmbH ist ab sofort Bluesign-zertifiziert. Die Schweizer Bluesign Technologies AG mit gleichnamigem Standard hat sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Endprodukte auf schädliche Substanzen hin zu überprüfen, sondern den Herstellern bereits geprüfte Komponenten zur Verfügung zu stellen.

Der Münchner Membranentwickler Sympatex Technologies GmbH ist ab sofort Bluesign-zertifiziert. Die Schweizer Bluesign Technologies AG mit gleichnamigem Standard hat sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Endprodukte auf schädliche Substanzen hin zu überprüfen, sondern den Herstellern bereits geprüfte Komponenten zur Verfügung zu stellen, aus denen für Mensch und Umwelt unbedenkliche Produkte entstehen.„Die Aufnahme der Sympatex-Membran ist ein enormer Beitrag zu dem bereits weiten Angebot an Bluesign-geprüften Produkten, auf die Textilhersteller über den Bluefinder zugreifen können“, sagt Detlef Fischer, VP von Bluesign Technologies. Weitere Bluesign-zertifizierte Marken aus der Sportartikelindustrie sind Patagonia und Mountain Equipment Co-op.

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter