sport+mode

Sympatex übernimmt Bluesign-Standard

Der Münchner Membranentwickler Sympatex Technologies GmbH ist ab sofort Bluesign-zertifiziert. Die Schweizer Bluesign Technologies AG mit gleichnamigem Standard hat sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Endprodukte auf schädliche Substanzen hin zu überprüfen, sondern den Herstellern bereits geprüfte Komponenten zur Verfügung zu stellen.

Der Münchner Membranentwickler Sympatex Technologies GmbH ist ab sofort Bluesign-zertifiziert. Die Schweizer Bluesign Technologies AG mit gleichnamigem Standard hat sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Endprodukte auf schädliche Substanzen hin zu überprüfen, sondern den Herstellern bereits geprüfte Komponenten zur Verfügung zu stellen, aus denen für Mensch und Umwelt unbedenkliche Produkte entstehen.„Die Aufnahme der Sympatex-Membran ist ein enormer Beitrag zu dem bereits weiten Angebot an Bluesign-geprüften Produkten, auf die Textilhersteller über den Bluefinder zugreifen können“, sagt Detlef Fischer, VP von Bluesign Technologies. Weitere Bluesign-zertifizierte Marken aus der Sportartikelindustrie sind Patagonia und Mountain Equipment Co-op.

Verwandte Themen
Erima Logistikzentrum Bau Wolfram Mannherz
Erima: Bau des Logistikzentrums geht voran weiter
Wintersteiger Personal Team neu
Wintersteiger strukturiert Team um weiter
Zanier Umzug Innsbruck Showroom
Zanier schließt Umzug nach Innsbruck ab weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter