sport+mode

Brooks EMEA peilt eine Million Paar an

(jn) Die Brooks Sports GmbH hat für das laufende Geschäftsjahr ehrgeizige Ziele. Sie will den Absatz an Laufschuhen auf eine Million Paar erhöhen (2010: 850.000).

Die EMEA-Zentrale bedient von Münster aus 22 Länder in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. In Laufsportfachgeschäften belegt Brooks nach eigenen Angaben den ersten Platz, im Gesamtmarkt den vierten, wobei der Anteil im Gesamtmarkt bei rund elf Prozent liege. Auch beim Umsatz will Brooks 2011 wieder zweistellig zulegen. Für Oktober kündigt das Unternehmen die neue Produktlinie Pure Project an, die für Furore auf den Laufstrecken sorgen soll. Ziel ist, sich weitere Marktanteile zu sichern.

Verwandte Themen
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter
Florian Sachenbacher Rossignol Bike Nordic Produktmanager Marketingmanager
Die Rossignol-Gruppe stockt das Team in München auf weiter
Jorg Wahlers Jack Wolfskin COO CFO Management
Jörg Wahlers übernimmt Doppelfunktion im Management von Jack Wolfskin weiter