sport+mode
Erima hat ausgewählte Produkte vom TÜV Rheinland überprüfen lassen

Erima lässt sich Schadstoff-Freiheit vom TÜV besiegeln

Teamsportspezialist Erima hat Teile seiner Kollektion von TÜV Rheinland auf Schadstoff-Freiheit überprüfen lassen.

Damit ergänzen die Pfullinger ihre bereits bestehenden internen und externen Kontrollabläufe durch zusätzliche, externe Prüfungen. Zertifiziert wurden unter anderem Produkte aus der neuen Erima Teamline 5-Cubes, ausgewählte Artikel des Fußballtrikots Porto oder das Handballtrikot Zenari 2.0. Das entsprechende Prüfzeichen soll belegen, dass die Produkte dem Produktsicherheitsgesetz, der Chemikalien-Verbotsordnung, der Bedarfsgegenständeverordnung, der REACH-Verordnung und zahlreichen Qualitätsstandards der Europäischen Union entsprechen.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter