sport+mode
Lowa Digital Retail Award Viscom Footscan-System
Das Footscan-360°-System von Lowa (Foto: Lowa)

Lowa gewinnt Award für Footscan-System

Der Berg- und Outdoorschuhhersteller Lowa hat auf der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation (Viscom) für sein Footscan-360°-System den Digital Retail Award in der Kategorie „Instore“ erhalten.

Das Footscan-360°-System wurde exklusiv für Lowa von der Firma Netvico entwickelt. Mit diesem System können Füße exakt in 3D-Technologie vermessen werden, was eine optimale Grundlage für die Kundeberatung sei. Der Footscanner erkenne die individuelle Fußform und schlage verschiedene Schuhmodelle vor, die am besten auf die vermessenen Füße passen. Seit März 2016 bietet Lowa seinen Händlern diesen Service an.

Der Digital Retail Award wird seit zehn Jahren in Frankfurt verliehen und ehrt fortschrittliche Digital-Projekte. Laut Jury aktiviere das Projekt von Lowa das Potenzial, das in der Digitalisierung des stationären Einzelhandels besteht. „Die Entwicklung neuer verkaufsfördernder Konzepte für den Handel ist für uns ein wichtiger Baustein einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Mit dem Lowa Footscan 360° möchten wir den stationären Handel spürbar unterstützen“, erläutert Lowa-Vertriebsleiter Matthias Wanner.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter