sport+mode

Eagle-Creek-Gründer ziehen sich zurück

(jn) Der Gründer und Präsident der kalifornischen Marke Eagle Creek, Steve Barker, zieht sich nach mehr als 30 Arbeitsjahren aus dem operativen Geschäft zurück.

Der Gründer und Präsident der kalifornischen Marke Eagle Creek, Steve Barker, zieht sich nach mehr als 30 Arbeitsjahren aus dem operativen Geschäft zurück.

Er wird in Zukunft als Berater für die Marke tätig sein und diese bei strategischen Projekten unterstützen, gibt der Hersteller von Reiseartikeln bekannt. Wie ihr Mann Steve scheidet auch Mitbegründerin und bisherige Operations Managerin Nona Barker ab Ende Januar aus dem Unternehmensalltag aus.

Mit sofortiger Wirkung wird Michael Millenacker Präsident der Marke. Millenacker ist seit 2000 bei Eagle Creek und wird nun die Entwicklung einer globalen Markenstrategie und die Ausführung des langfristigen Wachstumsplans verantworten. Derweil verlässt Ricky Schlesinger das Unternehmen zum Ende Juni 2010. Er fungierte seit 30 Jahren als Markenleiter EVP Sales und Marketing. Die neu geschaffene Position des VP Merchandising und Marketing übernimmt Candyce Johnson. Des Weiteren leitet Thomas Ryll künftig den Geschäftsbereich International und kümmert sich dabei um die internationalen Geschäfte von Eagle Creek einschließlich der Lizenzen.

Verwandte Themen
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter