sport+mode

Outdoor Research startet Anzeigenkampagne mit „Verzehrgutscheinen"

(jn) Für ihre neue Anzeigenkampagne hat sich die US-amerikanische Outdoormarke Outdoor Research „besondere Leckerbissen“ einfallen lassen. Die produktbezogenen Anzeigen für diese Herbst/Winter-Saison sind mit Gutscheinen für Gaumenfreuden aus aller Welt versehen.

Das Motto der Kampagne lautet: Go where others don’t! (Gehe dorthin, wohin andere nicht gehen). An fernen Orten können die Coupons gegen lokale Spezialitäten eingetauscht werden. So erhält der Kunde beispielsweise Churrasco in Chile oder ein Stück Walnusskuchen in Pakistan. Die Anzeigen umfassen sieben Orte mit den dazugehörigen Spezialitäten. Die Gutscheinaktion läuft so ab, dass der Kunde, sofern er eines der sieben Ziele erreicht, ein Beweisfoto auf die Facebook-Seite des Unternehmens stellt; Outdoor Research zahlt ihm dann seine Ausgaben zurück.

Die Kampagne wird in Europa in der jeweiligen Landessprache in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Schweden geschaltet. Sie soll ein zusätzlicher Anreiz sein, Outdoorbegeisterte zu unbekannten Kletter- und Ski-Regionen zu locken. Guido Anderwert, European Marketing Manager, sagt zu dem Konzept: „Diese Kampagne ist eine gelungene Mischung aus einer Produkt- und einer Lifestyle-Kampagne mit einer Prise Abenteuer und Humor. Für uns ist das ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung der Marke Outdoor Research hier in Europa.“

Verwandte Themen
OMM Alps
Erster Original Mountain Marathon in den Alpen weiter
Hanwag Alpine Experience
Hanwag Alpine Experience mit viel Schnee weiter
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter