sport+mode

United Sourcing fällt aus

(jn) Die Fachmesse für Beschaffung in der Textilbranche findet nun doch nicht wie angekündigt im Juni statt.

Wie sport+mode noch Mitte April gemeldet hatte, sollte die Veranstaltung vom 20. bis 22. Juni zum zweiten Mal in Essen über die Bühne gehen. Zu dem Zeitpunkt hieß es noch, dass der Bedarf nach einer internationalen Sourcing-Plattform für Bekleidung in Deutschland vorhanden sei. Doch die Ausstellerzahlen für die Sommermesse blieben hinter den Erwartungen zurück. Andrew Lookman, Event Director der United Sourcing, zeigt sich dennoch überzeugt, dass die Plattform großes Potenzial berge. Die zweite United Sourcing soll wieder im Winter stattfinden – dann zunächst einmal jährlich.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter