sport+mode

Adidas will Outdoorumsatz bis 2015 mehr als verdoppeln

(Ast) Adidas plant, seine Outdoorerlöse von aktuell rund 200 Millionen Euro bis zum Jahr 2015 auf 500 Millionen zu erhöhen. Dies sagte Adidas-Chef Herbert Hainer der „Berliner Zeitung“.

Dieses Wachstum im Outdoorgeschäft werde die Marke aus eigener Kraft schaffen. Akquisitionen seien dazu nicht nötig, auch wenn es laut Hainer „jede Menge Möglichkeiten für Übernahmen gibt.” Umsatzpotenzial hat Hainer auch bei der Zielgruppe Frau entdeckt. Derzeit erzielt die Marke 30 Prozent ihrer Erlöse mit weiblichen Kunden. Laut Hainer soll auf Sicht die Hälfte des Umsatzes mit weiblicher Kundschaft erzielt werden.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter