sport+mode
Unter anderem sind Steigklemmen mit den Herstellungscodes 4356 bis 6015 vom Rückruf betroffen

Black Diamond: Rückruf zur Inspektion von Klettersteigsets & Co

Als Resultat eines Qualitätsaudits ruft Black Diamond dazu auf, die Easy Rider- und Iron Cruiser-Klettersteigsets, Index-Steigklemme, Camalot und Camalot Ultralight an das Unternehmen zurückzusenden, um sie überprüfen zu lassen. Betroffen sind auch ausgewählte Karabiner und Nylon-Schlingen.

Black Diamond hat ein umfassendes Qualitätsaudit der Herstellungsprozesse veranlasst, nachdem bei einem geringen Prozentsatz an Karabinern – produziert in den USA – Qualitätsprobleme aufgedeckt wurden. Die Anzahl der betroffenen Einheiten sei äußerst gering, Unfälle sind bis dato in diesem Zusammenhang keine bekannt. Mehrere Zehntausend Camalots hat Black Diamond eigenen Aussagen zufolge in der Produktionsstätte in Salt Lake City seit der Rückrufaktion gefertigt – und nur eine Einheit gefunden, die den kritischen Qualitätsanforderungen nicht genügte.

Mit diesem Rückruf zur Inspektion handele man „proaktiv, um die Qualität unserer Produkte sicherzustellen.“ Detaillierte Informationen zu den betroffenen Produkten gibt es hier:

http://www.blackdiamondequipment.com/recall

 

 

 

Verwandte Themen
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter