sport+mode

Brooks Sports GmbH wächst 2011 um 34 Prozent

(jn) Ein Umsatzwachstum von 20 Prozent hatte die Brooks Sports GmbH für das Jahr 2011 geplant – nun gibt die Runningmarke sogar ein Plus von 34 Prozent bekannt. Der Jahresumsatz beläuft sich auf 38,5 Millionen Euro.

Dies sei das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte der Brooks Sports GmbH, die in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen feiert. Von Münster aus bedient die EMEA-Zentrale 23 Länder in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

Für das laufende Geschäftsjahr plant Brooks Sports 15 Neueinstellungen, zehn davon in der Münsteraner Zentrale. „Wir wachsen gesund, aus eigener Kraft und aus einer starken Marktposition heraus“, betont Heiner Ibing, Geschäftsführer der Brooks Sports GmbH. Für 2012 strebt das Tochterunternehmen der amerikanischen Brooks Sports, Inc. eine Umsatzsteigerung von 25 Prozent an. „Der Laufmarkt zeigt aktuell kein signifikantes Wachstum. Jetzt geht es darum, Marktanteile zu sichern“, gibt Ibing die Richtung vor.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter