sport+mode

Quiksilver ohne Mariette

(wei) Der Präsident und Direktor des US-Surfspezialisten Quiksilver, Bernard Mariette, ist zurückgetreten. Ab sofort übernimmt Robert McKnight als Chairman of the Board und CEO zusätzlich diese Aufgaben.

(wei) Der Präsident und Direktor des US-Surfspezialisten Quiksilver, Bernard Mariette, ist zurückgetreten. Ab sofort übernimmt Robert McKnight als Chairman of the Board und CEO zusätzlich diese Aufgaben. Mariette war 15 Jahre lang für Quiksilver tätig und habe das Unternehmen zum Global Player gemacht. Mariette will sich jetzt anderen Herausforderungen widmen, zu denen laut Quiksilver die Übernahme der Rossignol Group gehören könnte. Quiksilver will seine Abhängigkeit vom Winter reduzieren und daher seinen Winterhartwaren-Bereich verkleinern. Sogar ein Verkauf der Rossignol Group, die 2005 von Quiksilver übernommen worden war, wird in Erwägung gezogen.

Verwandte Themen
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter