sport+mode

Outdry-Muttergesellschaft erhält Finanzspritze

(jn) André Bruère beteiligt sich an dem in Italien ansässigen Unternehmen Nextec Srl, das für die Enwicklung der Outdry-Membran verantwortlich ist.

André Bruère beteiligt sich an dem in Italien ansässigen Unternehmen Nextec Srl, das für die Enwicklung der Outdry-Membran verantwortlich ist.

Gleichzeitig wird er neuer Aufsichtsratvorsitzender der Outdry-Muttergesellschaft. Outdry ist eine patentierte wasserdichte und atmungsaktive Membran-Laminierungs-Technologie für die Schuh- und Handschuhindustrie im Sport-, Sicherheits- und Militärbereich. Neben seiner Aufgabe als Aufsichtsratvorsitzender bei Nextec Srl soll sich Bruère auch in das Tagesgeschäft einbringen.

Ziel ist, die Outdry-Technologie bei namhaften internationalen Marken vor allem auf dem amerikanischen Markt voranzubringen. Der gebürtige Brasilianer kommt aus der Schuhbranche. Unter anderem war er als Vice President Sales and Marketing für Lateinamerika bei Brown Shoes, als Geschäftsführer Mexiko bei Reebok und zuletzt als deren Geschäftsführer in Italien tätig.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter