sport+mode
So sieht der Entwurf für das neue Bürogebäude Südost aus, das künftig auch der Haupteingang zur „World of Sports“ sein soll (Darstellung: Behnisch Architekten)

Adidas erweitert Firmenzentrale

Sportartikelhersteller Adidas erweitert seinen Firmencampus „World of Sports“ in Herzogenaurach. Neben dem bisherigen Bürogebäude „Laces“ sollen zwei weitere Bürogebäude entstehen.

Der Entwurf für das Bürogebäude West (Darstellung: Caramel Architekten)

Die beiden neuen Gebäude sind für 3.600 Mitarbeiter ausgelegt und sollen ausreichend Platz auch für die mehr als 1.000 Mitarbeiter bieten, die bisher in verschiedenen Gebäuden in Herzogenaurach untergebracht sind. Mit den Neubauten sei eine wichtige Voraussetzung für das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens und der geplanten Zusammenführung aller Standorte in Herzogenaurach geschaffen, teilt Adidas mit. „Wir freuen uns sehr, unseren Mitarbeitern ein unvergleichliches Arbeitsumfeld bieten zu können“, so Adidas-Vorstandsvorsitzender Herbert Hainer. „Unser Ziel ist es, auf der World of Sports die besten Arbeitsplätze zu schaffen, auch um Talente aus aller Welt nach Herzogenaurach zu locken.“

Für die Erweiterung der Firmenzentrale hatte die Adidas Gruppe Anfang 2014 einen Architekturwettbewerb ausgeschrieben, für den sich nahezu 200 internationale Architekturbüros bewarben. Der Entwurf von Behnisch Architekten aus Stuttgart wurde für das Bürogebäude Südost, dem zukünftigen Haupteingang der „World of Sports“ einstimmig ausgewählt. Caramel Architekten aus Wien, die Zweitplatzierten, bekamen den Zuschlag für das Bürogebäude West.

Adidas hat in den vergangenen Jahren intensiv in den Standort Herzogenaurach investiert. Das Mitarbeitergebäude „Laces“, das der Schnürung eines Sportschuhs nachempfunden ist, wurde 2011 fertig gestellt und bietet mehr als 1.700 Mitarbeitern Platz. Die betriebseigene Kindertagesstätte „World of Kids“ wurde im September 2013 eingeweiht, gefolgt von der Eröffnung des Firmenparkhauses „Nordost“ Anfang dieses Jahres. Im April 2014 eröffnete ein Fitnessstudio für Mitarbeiter, das verschiedene Trainingsangebote und Räume für Sportkurse bietet.

Verwandte Themen
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter