sport+mode

Intersport-Händler beziehen Meistro-Strom

(jn) Mitte Juli hat die Intersport eine Kooperation mit der Meistro Strom GmbH geschlossen.

Mitte Juli hat die Intersport eine Kooperation mit der Meistro Strom GmbH geschlossen.

Vorstand Kim Roether und Thomas Rank, Einkäufer Nicht-Handelsware, unterzeichneten den Vertrag, der regelt, dass die Sporthändler den Strom von Meistro zu exklusiven Bedingungen beziehen. Mike Frank, der Geschäftsführer der Meistro Strom GmbH, sagte: „Wir wollen den unter der Marke Intersport versammelten Einzelhändlern mit unseren wirtschaftlichen Konditionen helfen, die über 50-jährige Erfolgsgeschichte des Verbundes fortzusetzen.“

Als Grund für die Zusammenarbeit nannte Rank, dass den Intersport-Mitgliedern mit ihren über 1.400 Fachgeschäften die besten und kostengünstigsten Konditionen geboten würden. Neben den preislichen Vorteilen überzeugte Vorstand Roether vor allem die Tatsache, dass der Strom zu 100 Prozent CO2-frei hergestellt wird.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter