sport+mode

Chevallier leitet Columbia-Verkauf in Europa

(se) Der amerikanische Outdoor-Ausrüster Columbia Sportswear hat Patrick Chevallier als Verkaufsdirektor für Europa berufen. Der Franzose kommt von Amer Sports, wo er als Commercial Director für Osteuropa und mehr als 20 Länder in der EMEA-Region zuständig gewesen ist.

Der amerikanische Outdoor-Ausrüster Columbia Sportswear hat Patrick Chevallier als Verkaufsdirektor für Europa berufen. Der Franzose kommt von Amer Sports, wo er als Commercial Director für Osteuropa und mehr als 20 Länder in der EMEA-Region zuständig gewesen ist.

Chevallier bringt 18 Jahre Erfahrung aus der Sportbranche mit. Vor seinem Engagement bei dem finnischen Sportartikelhersteller Amer war der 46-Jährige bei Salomon in verschiedenen internationalen Marketing- und Management-Positionen tätig. Bei Columbia wird Chevallier vom Europa-Sitz Genf in der Schweiz aus agieren, wo er an Christian Finell, General Manager Europe, berichten wird.

Verwandte Themen
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Intersport Umsätze April
Intersport: Deutliches Erlösplus im April erwirtschaftet weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter