sport+mode

Synergieeffekte beim Messedoppel Techtextil und Texprocess

(jal) Rund 40.000 Besucher (2011: 34.7251) aus 113 Ländern kamen zur Doppelmesse Techtextil und Texprocess. Insgesamt 1.652 Aussteller aus 56 Nationen entsprechen einem Wachstum von acht Prozent zu 2011.

Zum 15. Mal untermauerte die Techtextil ihre Position als internationaler Premiumtermin der technischen Textilien und Vliesstoffe, heißt es von der Messe Frankfurt GmbH. Vom 11. bis 13. Juni zeigten insgesamt 1.322 Aussteller aus 48 Ländern (2011: 1.199 Aussteller aus 50 Nationen) ihre Produkte.

Auch mit der Texprocess ist der Veranstalter zufrieden: 330 Aussteller aus 38 Ländern (2011: 326 Aussteller aus 40 Ländern) präsentierten vom 10. bis 13. Juni ihre Hightech-Lösungen. Die Texprocess deckt die gesamten Prozessschritte der Textilverarbeitung ab. Das Produktangebot erstreckt sich von Design und Zuschnitt über Nähen, Fügen, Sticken und Stricken bis hin zu Finishing, Textildruck, Logistik und IT.

Deutlich zugenommen habe die Internationaliät der Veranstaltungen: Insgesamt kamen laut Veranstalter rund 22.000 Besucher aus dem Ausland nach Frankfurt. Die Top-Besucherländer und -regionen sind neben Deutschland Italien, Frankreich, die Türkei, Großbritannien, die Schweiz und Osteuropa, darunter die Russische Förderation, Polen, die Tschechische Republik und Rumänien.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter