sport+mode

Daniele Grasso kommt von Sympatex zu Jack Wolfskin

(jn) Daniele Grasso stößt zum Entwicklungsteam des Outdoorausrüsters Jack Wolfskin aus Idstein. Er besetzt die Position des „Senior Product Managers Apparel Shells“ und trägt damit die Verantwortung für das wichtige Wetterschutzsegment.

Seine umfassenden Erfahrungen auf dem Membran- und Laminatmarkt sollen nun der hauseigenen Texapore-Technologie zugute kommen. Zuletzt arbeitete Grasso bei Sympatex in München/Unterföhring als Director Apparel. Davor war er als European Sales Manager bei Toray und als Area Sales Manager bei C.F. Ploucquet tätig.

Christian Brandt, Chief Operating Officer (COO) bei Jack Wolfskin, bezeichnet den Neuzugang als „bekannten Spezialisten für funktionelle Wetterschutzbekleidung mit 15-jähriger internationaler Erfahrung“.

Außerdem teilt das Idsteiner Unternehmen mit, dass Peter Krause das Sortiment „Shirts, Insulation und Pants“ leitet. Krause kommt von Asics in den Taunus. Die Verantwortung für die Kinderprodukte geht ab Winter 2013 intern an Nadine Priester über, teilt die Outdoorfirma mit.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter