sport+mode
2017 wird der europäische Firmensitz von Under Armour in die Amsterdamer Citroen Buildings ziehen (Foto: Under Armour)

Neues Europa-Headquarter für Under Armour

Die US-Sportmarke Under Armour hat für 2017 den Umzug des europäischen Firmensitzes innerhalb von Amsterdam bekannt gegeben. Das neue und größere Headquarter soll dabei helfen, die europäische Entwicklung weiter voranzutreiben.

Under Armour wird im kommenden Jahr mit dem europäischen Team in die Citroen Buildings auf den Amsterdam Stadionplein umziehen. Der neue Firmensitz soll es der Marke ermöglichen, weiter zu wachsen und sich in einem Gelände voller Sportgeschichte und Design weiter zu entwickeln. Im Sommer 2017 sollen die ersten Neugestaltungen der Gebäude fertiggestellt werden.

„Wir sind wahnsinnig gespannt mit unserem europäischen Headquarter in ein derartiges Areal mit großartigem Design, Innovationen und Sportgeschichte zu ziehen. Innovation ist auch unsere Basis und wir spüren, dass dieser unglaubliche Raum unser Wachstum in Europa weiter voranbringen wird. Das wird eines der, wenn nicht sogar das attraktivste europäische Headquarter in unserer Branche“, sagt Chris Bate, Managing Director von Under Armour Europe.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter