sport+mode

Koska neuer Vice President Global Sales bei Fenix

(jal) Alex Koska, Geschäftsführer der Fjällräven Deutschland GmbH, besetzt seit dem 1. Februar die neu geschaffene Stelle des Vice President Global Sales bei der Fenix Outdoor AB, dem börsennotierten Mutterkonzern von Fjällräven. Koska nimmt in dieser Position eine markenübergreifende Funktion wahr, die auch für die anderen Fenix-Töchter Hanwag, Primus, Brunton und Tierra gilt.

Als Geschäftsführer der Fjällräven Deutschland GmbH und bisheriger Sales Manager Fjällräven International AB arbeitete der 45-Jährige bereits markenübergreifend an strategischen Projekten. Der Fokus lag jedoch primär auf den europäischen Vertriebsaktivitäten der Marke Fjällräven. Koskas neue Zuständigkeit umfasst vorrangig die Koordination der globalen Sales-Strategien aller Fenix-Marken (Fjällräven, Hanwag, Primus, Brunton, Tierra) sowie der konzerneigenen Multibrand-Ländervertretungen in Italien, Osteuropa und der Schweiz. Ziel sei es, die Synergien innerhalb der Gruppe effizient und strategisch nutzen zu können.

Die Rolle des Sales Manager Fjällräven International übernimmt ab sofort der Norweger John-Are Lindstad, der bislang die Aktivitäten von Fenix Outdoor in Norwegen lenkte. Bei der Fjällräven Deutschland GmbH hat der seit kurzem mit Prokura ausgestattete Thomas Gröger den Hauptanteil der Geschäftsführung übernommen.

Alex Koska sagt dazu: „Durch unser enormes Wachstum und die zunehmende Komplexität innerhalb der Gruppe war die Schaffung der Stelle des Vice President Global Sales ein logischer Schritt. Damit wollen wir künftig in der Lage sein, noch schneller auf die hohen Erwartungen der Kunden zu reagieren und uns langfristig den wachsenden Herausforderungen in der Branche zu stellen."

Verwandte Themen
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter
Patagonia Secondhand Berlin Umwelt Nachhaltigkeit
Patagonia Secondhand-Shop öffnete einen Tag in Berlin weiter
Erima Logistikzentrum Bau Wolfram Mannherz
Erima: Bau des Logistikzentrums geht voran weiter
Wintersteiger Personal Team neu
Wintersteiger strukturiert Team um weiter
Zanier Umzug Innsbruck Showroom
Zanier schließt Umzug nach Innsbruck ab weiter