sport+mode

Wechsel im Management bei Eastpak

(jal) Die Rucksack- und Lifestylemarke Eastpak startet ins Jahr 2010 mit einem Wechsel an der Führungsspitze: Thomas Hiemann (48) löst Gilles Laumonier in der Position des General Managers ab und trägt damit ab sofort die internationale Verantwortung für Eastpak im VF-Konzern.

Die Rucksack- und Lifestylemarke Eastpak startet ins Jahr 2010 mit einem Wechsel an der Führungsspitze: Thomas Hiemann (48) löst Gilles Laumonier in der Position des General Managers ab und trägt damit ab sofort die internationale Verantwortung für Eastpak im VF-Konzern.

Thomas Hiemann kam im Jahr 2000 als Country Manager Germany zu Eastpak. Im selben Jahr wurde die Marke vom amerikanischen VF-Konzern aufgekauft. Hiemann begleitet die Neustrukturierung im Konzern von Beginn an. Bereits seit 2004 fungiert er als Vice President Sales bei der Marke.

„Das Spannendste ist, dass unsere Zielgruppe so dynamisch ist“, beschreibt Hiemann den besonderen Reiz der neuen Aufgabe. Gerade in der Gruppe der 14- bis 19-Jährigen sei die Marke stark vertreten. „Unser Anspruch ist es, eine globale Lifestyle-Marke zu sein, nicht einfach eine Rucksackmarke“, erklärt der geborene Gütersloher.

Ziel des neuen General Managers Hiemann ist die Expansion in neuen Märkten zu forcieren, nachdem die Marke nach eigenen Angaben in Europa fest etabliert ist. „In den vergangenen fünf Jahren haben wir uns in Asien gut entwickelt. Gerade sind wir in Mittelamerika und Südamerika dran. Mexiko ist einer der nächsten Märkte, die wir in Angriff nehmen“, prophezeit der General Manager.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter