sport+mode

Sympatex expandiert in Korea

(vw) Der Funktionstextilienspezialist Sympatex ist ab sofort mit einer eigenen Niederlassung im koreanischen Seoul vertreten.

„Der koreanische Markt ist ein extremer Wachstumsmarkt“, erklärt Michael Kamm, CEO von Sympatex. Mit der Eröffnung wolle man den individuellen Bedürfnissen der koreanischen Kunden besser gerecht werden.

Gemeinsam mit dem neuen Markenpartner Trespass intensiviert Sympatex seine Vertriebsaktivitäten zunächst über eine Home-Shopping-Verkaufskampagne. Neben dem britischen Sportartikelhersteller setze Sympatex auch auf lokale Marken, um die Sichtbarkeit und Bekanntheit der Marke am koreanischen Markt zu verstärken.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter