sport+mode

Aus Umdasch Shop-Concept wird Umdasch Shopfitting

(jn) Das Ladenbauunternehmen Umdasch Shop-Concept präsentiert sich ab Januar 2012 mit einem neuen Corporate Design, das heißt mit einem neuen Erscheinungsbild. Im Zuge dessen lautet der neue Markenname künftig Umdasch Shopfitting.

Der neue Claim lautet „Space for Brands“– „Wir schaffen Raum für Ihre Marke“. Das überarbeitete Logo ist in Anthrazitgrau gehalten. Schritt für Schritt soll der neue Auftritt auf allen Werbemitteln zu sehen sein.

Grund für die Auffrischung ist laut Unternehmensangaben, dass der vergangene Relaunch vor 20 Jahren zwar die hohe Kompetenz bei Beratungs- und Serviceleistungen stärker in die Wahrnehmung gerückt habe. Der professionelle Ladenbau als Umdaschs Kernkompetenz sei hingegen weniger vermittelt worden. Helmut Neher, CEO der Umdasch Shopfitting Division, kündigt an: „Mit der Markenbezeichnung Umdasch Shopfitting kommt unsere Kernkompetenz wieder stärker in den Fokus“. Die neue Homepage von Umdasch Shopfitting (www.umdasch-shopfitting.com) soll im ersten Quartal 2012 an den Start gehen. Zu diesem Zeitpunkt werde auch die Unternehmensbroschüre im neuen Outfit zur Verfügung stehen.

Verwandte Themen
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter