sport+mode

Schwortschik wechselt zu O'Neill

(jn) Thomas Schwortschik gibt seinen Posten als Innendienst-Ansprechpartner für alle Saucony-Kunden in Deutschland, Österreich und Polen auf.

Thomas Schwortschik gibt seinen Posten als Innendienst-Ansprechpartner für alle Saucony-Kunden in Deutschland, Österreich und Polen auf.

Der 25-Jährige wechselt zum 1. Dezember 2008 zu der Sport- und Mode-Marke O’Neill nach Warmond nahe Amsterdam.

Dort wird er die Abteilung „Internationaler Kundenservice“ Schritt für Schritt aufbauen und anschließend ein Team von etwa zehn Mitarbeitern leiten, welches zukünftig die Kunden-Anfragen aus allen europäischen Ländern zentral bearbeitet.

„Nach fünfeinhalb Jahren bei Saucony war ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Diese habe ich bei O’Neill gefunden,“ freut sich Schwortschik auf die neuen Aufgaben.

Bereits mit 19 Jahren zog es den Kaufmann für Bürokommunikation vom Bodensee zu Saucony ins niederländische Heerhugowaard bei Alkmaar. Zu dieser Zeit wurde dort ein deutschsprachiger Mitarbeiter gesucht. Mittlerweile spricht Schwortschik fließend niederländisch und hat sich nach eigenen Angaben als Manager Customer Service Relations einen hohen Bekanntheitsgrad im Sporthandel erarbeitet.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter