sport+mode

Patagonia gestaltet Website neu

(jal) Mit einem neuen Format, das das soziale Handeln des Unternehmens berücksichtigt, startet Patagonia am 17. Juni seine Footprint-Chronicles-Website neu.

Mit einem neuen Format, das das soziale Handeln des Unternehmens berücksichtigt, startet Patagonia am 17. Juni seine Footprint-Chronicles-Website neu.

Auf der interaktiven Website können sich Besucher über positive und negative Aspekte informieren, die mit der Herstellung von Outdoor-Bekleidung wie Fleece oder Regenjacken in Zusammenhang stehen. So genannte „Footprints“, Lebenszyklen und ökologische Fußabdrücke von 166 Einzelprodukten, sind Bestandteil des neuen Internetauftritts. „Wir glauben, dass es wichtig für unsere Kunden ist, die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Kleidungsstückes zu kennen, das sie kaufen“, sagt Casey Sheahan, Präsident und CEO von Patagonia.

Die Footprint Chronicles umfassen mehr als 55 gefilmte Videos und Diashows von Fabrikarbeitern, Landwirten, Eigentümern, Designern und Außenstehenden, um intern wie extern mehr Transparenz zu erreichen – von den Fabriken und Herstellungspartnern, die ihre Produkte produzieren, bis zum Ende des Produktlebenszyklus.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter