sport+mode

Adidas plant Ausbau der Marktführerschaft im Fußball

(jal) Adidas blickt voller Erwartung auf das Weltmeisterschaftsjahr 2010: Das Unternehmen rechnet mit einem Ausbau der globalen Marktführerschaft im Fußball. In der zweiten Jahreshälfte 2009 wird Adidas die ersten Produkte zur Weltmeisterschaft vorstellen.

Adidas blickt voller Erwartung auf das Weltmeisterschaftsjahr 2010: Das Unternehmen rechnet mit einem Ausbau der globalen Marktführerschaft im Fußball. In der zweiten Jahreshälfte 2009 wird Adidas die ersten Produkte zur Weltmeisterschaft vorstellen.

Laut den letzten unabhängigen Marktuntersuchungen ist Adidas die weltweit führende Fußballmarke mit einem Marktanteil von über 34 Prozent. In Kernmärkten wie Deutschland, aber auch in Nordamerika liegt der Marktanteil bei deutlich über 50 Prozent (Quellen: NPD Sports Tracking Europe und SportScan).

„Wir haben im nächsten Jahr die besten Voraussetzungen, um unsere Marktführerschaft im Fußball weiter auszubauen. Wir verfügen über die gleiche Ausgangslage wie bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006: Adidas ist Offizieller Sponsor, stellt den Spielball sowie die Ausrüstung der Funktionäre, Schiedsrichter, Freiwilligen und Balljungen und rüstet mit Südafrika das Gastgeberteam aus“, sagte Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der Adidas AG vor Journalisten beim Football Media Day in Herzogenaurach.

In Südafrika erwartet Adidas in den kommenden Jahren ein Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter
Kettler CFO Olaf Bierhoff
Kettler: Bierhoff folgt als CFO auf Mathys weiter
Columbia Sportswear Geschäftszahlen 1. Halbjahr 2017
Der Columbia-Konzern wächst im ersten Halbjahr 2017 weiter
CEP Marketing Julian Mothes
Neuer Head of Marketing bei CEP weiter