sport+mode

Falke: Oliver Bogatu kümmert sich um ESS-Division

(jn) Seit dem 1. Mai besetzt Oliver Bogatu (48) die neu geschaffene Position des Head of Division ESS (Ergonomic Sport System). Er verantwortet das Produktmanagement, Sourcing und den Vertrieb in allen Märkten.

Seine Aufgabe ist, die Division ESS noch deutlicher zu schärfen und im Markt weiter auszubauen. Bogatu arbeitet vom Falke-Hauptsitz in Schmallenberg aus. Falkes Kernkompetenzen für die Produktsegmente Socken, Wäsche und Bekleidung in den Sportarten Ski, Running, Trekking und Bike sollen sukzessive im Kernmarkt Deutschland, europaweit und langfristig international gestärkt werden. Bogatu war zuvor für den Onlineshopping-Club Vente Privee Deutschland aktiv. Laut Falke verfügt der Handelsfachwirt über langjährige Erfahrung, exzellente Kompetenzen im internationalen Vertrieb, Produkt-Knowhow, in den Beschaffungsmärkten und im E-Commerce. Er berichtet an Dietmar Axt, Mitglied der Geschäftsleitung.

Verwandte Themen
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter