sport+mode

Adidas gewinnt Plagiat-Streit

(wei) Weil der Herzogenauracher Sportausrüster Adidas Verwechselungsgefahr mit seinen drei vertikalen Streifen befürchtete, hat der Hersteller in den Niederlanden gegen Firmen geklagt, die zwei parallele Streifen auf ihrer Sport- und Freizeitbekleidung platziert hatten. Adidas hat nun in diesem Rechtsstreit obsiegt.

(wei) Zwei parallel Streifen auf Produkten sind ab sofort für Hersteller tabu. Weil der Herzogenauracher Sportausrüster Adidas Verwechselungsgefahr mit seinen drei vertikalen Streifen befürchtete, hat der Hersteller in den Niederlanden gegen vier Firmen geklagt, die zwei parallele Streifen auf ihrer Sport- und Freizeitbekleidung platziert hatten. Wie das Handelsblatt nun vermeldet, hat der Europäische Gerichtshof den Rechtsstreit zugunsten der Herzogenauracher entschieden.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Thilo Schmidt-Arras, Key Account Manager, Bushnell Performance Optics Germany GmbH
Bushnell mit neuem Key Account Manager weiter