sport+mode

Asics: Katrin Hofemann ist neue Performance Apparel Managerin

(Ast) Runningspezialist Asics hat sich neue Kompetenz für die Textilsparte ins Team geholt. Die ehemalige Nike-Mitarbeiterin Katrin Hofemann ist ab sofort für das Segment „Performance“ verantwortlich.

Runningspezialist Asics hat sich neue Kompetenz für die Textilsparte ins Team geholt. Die ehemalige Nike-Mitarbeiterin Katrin Hofemann ist ab sofort für das Segment „Performance“ verantwortlich.

Die im Harz geborene Industriekauffrau und Diplom-Sportökonomin begann ihre Laufbahn bei Nike in Deutschland. Dort war sie zuerst sieben Jahre als Textil-Außendienstmitarbeiterin tätig, zunächst in der Region Nordbayern, in der Folge dann für Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und Saarland sowie als Key Account für Sport Scheck und den Quelle Versand. 2007 wechselte Hofemann im selben Unternehmen in die Produktabteilung für das Segment „Sport Performance“. In dieser Position war sie für das Sortimentsmanagement der Märkte Deutschland, Schweiz, Österreich und Slowenien zuständig.

Am 1. Oktober wechselte sie zu Asics Deutschland mit Sitz in Neuss.

Als Asics Performance Apparel Manager ist die 40-jährige Textilexpertin verantwortlich für die strategische und konzeptionelle Ausrichtung des Athletik-Textilsegments. Dazu gehört, das Produktsortiment zu optimieren und bei der Produktentwicklung aktiv mitzuwirken.

Verwandte Themen
Zanier Spendenaktion Kinder-Krebs-Hilfe Ursula Mattersberger
Zanier spendet an Kinder-Krebs-Hilfe weiter
Jürgen Siegwarth Hartmut Ortlieb Geschäftsführung Sportartikel GmBH
Siegwarth ist neuer CEO bei Ortlieb weiter
Dexshell Umsatzsteigerung
DexShell steigert Umsatz weiter
Lectra ComCorp Digitalisierung Zukunftsstrategie Neupositionierung
Lectra richtet Markenidentität neu aus weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter