sport+mode

Brooks gewinnt „Green Award"

(jn) Die Laufschuhmarke Brooks ist mit dem Runners’s World „International Green Award“ für ihr Umweltmanagement ausgezeichnet worden.

Die Laufschuhmarke Brooks ist mit dem Runners’s World „International Green Award“ für ihr Umweltmanagement ausgezeichnet worden.

Den Preis erhält Brooks vor allem für die Einführung der nach eigenen Angaben weltweit ersten biologisch abbaubaren Zwischensohle. Laut Brooks sei die Dauer der mikrobakteriellen Zersetzung um das 50fache reduziert worden. Die Zwischensohle BioMoGo ermögliche den Abbau des Materials und dessen Umwandlung in verwertbare Nebenprodukte in nur 20 Jahren – derselbe Prozess dauere bei herkömmlichen Materialien über 1.000 Jahre. Im Laufe des kommenden Jahres werden nach und nach alle Schuhmodelle aus dem Hause Brooks BioMoGo erhalten – derzeit ist das Modell Trance8 mit BioMoGo ausgestattet.

„Diese Auszeichnung zeigt, dass unser ökologisches Engagement der richtige Weg ist. Außerdem stärkt der Award unser Bestreben, weiter intensiv in dieser Richtung zu forschen. Einen Schuh aus komplett biologisch abbaubaren Materialen herzustellen, ist unser Ziel und wir hoffen, dass dies möglichst bald gelingen wird. Schließlich ist die Natur unser teuerstes Gut, das wir für folgende Generationen schützen müssen“, sagt Bastian Hübschen, Marketing Manager der Brooks Sports GmbH Münster.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Lululemon 7mesh Kooperation
Lululemon und 7mesh kooperieren weiter
361° Sales Team Europa Expansion
361° expandiert in Europa weiter