sport+mode

10.000 qm Sport und Technik

(ds) Nach dem Richtfest (spomo.de 6.05.2008) wurde nun Ende Oktober das Sport- und Technikhaus bei Dodenhof in Posthausen eröffnet.

Nach dem Richtfest (spomo.de 6.05.2008) wurde nun Ende Oktober das Sport- und Technikhaus bei Dodenhof in Posthausen eröffnet.

Auf rund 10.000 qm präsentiert Norddeutschlands größtes Einkaufszentrum die Produktwelten Sport und Technik. Als besonderen Service bietet Dodenhof seinen Kunden die Möglichkeit, viele Produkte gleich vor Ort auszuprobieren. Neben einer Reihe Dekorationshighlights glänzt das Gebäude selbst mit seiner Architektur. Die 750 qm große Glasfassade füge sich nach Ansicht von Ralph Dodenhof, geschäftsführender Gesellschafter, nahtlos in das Gesamtbild des Centers ein. Im Inneren beeindrucke das Gebäude durch Großzügigkeit, Helligkeit und Transparenz.

Allein der Sporbereich mit seinen 15 Sportwelten und über 100.000 Artikeln nimmt 6.000 qm ein. Neben den Saison- und Ganzjahressportartikeln sowie klassischen und exklusiven Sportmarkenartikeln, bietet Dodenhof einen Golfsimulator, eine Kletterwand und einen Outdoorparcour. Darüber hinaus reicht das umfangreiche Serviceangebot von einer eigenen Ski- und Snowboardwerkstatt bis zum Lauflabor.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
OutDoor 2017 Schlussbericht
Schlussbericht OutDoor 2017: „Outdoor-Trend hält an“ weiter