sport+mode
WFSGI bittet zum zweiten Hersteller-Forum

WFSGI: Wie können Design und Produktion zusammenwirken?

Der Weltsportartikelverband WFSGI läd zum Herstellerforum nach Leipzig ein.

Kommunikation, strategische Führung und innovative zukunftsweisende Herstellungsprozesse zwischen Designer und Hersteller – dies sind die Themen, für die Bewusstsein geweckt werden soll. Beim Hersteller-Forum des Weltverbands der Sportartikelindustrie (WFSGI) werden diese aus verschiedensten Perspektiven beleuchtet. Beispielsweise aus Sicht der Automobilindustrie. Workshops, rund um die Themen „Integriertes Design“ und „Vielfalt von Management“, Podiumsdiskussionen und diverse Vorträge erläutern das Kernthema des zweiten WFSGI Hersteller-Forums: „Wie können Design und Produktion zusammenwirken?“. Als Redner, die am 13. und 14. November für die Teilnehmer referieren, nehmen unter Anderem teil: Herbert Hainer (Adidas Group), Dr. Oliver Blume (Porsche), Leanne Fremar (Under Armour), James Carnes (Adidas), Pier Paolo Righi (Karl Lagerfeld). Da das Ganze im Porsche-Zentrum des Leipziger Kongress Zentrums stattfindet, steht zudem eine Besichtigung der Porsche-Fabrik auf dem Programm. Teilnehmen kann jeder, die Platzanzahl ist jedoch auf 200 begrenzt. WFSGI-Mitglieder erhalten 15 Prozent Preisnachlass.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter