sport+mode

Adidas: Partnerschaft mit Mexiko geht in die Verlängerung

(jal) Der mexikanische Fußballverband (FEMEXFUT) und Adidas geben heute bekannt, dass sie ihre Partnerschaft bis 2018 verlängert haben.

Der mexikanische Fußballverband (FEMEXFUT) und Adidas geben heute bekannt, dass sie ihre Partnerschaft bis 2018 verlängert haben.

In einer offiziellen Mitteilung heißt es, die Vertragsverlängerung resultiere aus den guten Beziehungen zwischen beiden Parteien. Das Trikot der mexikanischen Nationalmannschaft war mit mehr als eine Million verkauften Stück das meistverkaufte Adidas-Trikot der FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Südafrika.

„Diese Partnerschaft ist eine großartige Allianz zwischen einer Mannschaft voller Jung-Stars mit glänzender Zukunft und der weltführenden Fußballmarke. Wir freuen uns jetzt schon darauf, uns gemeinsam auf die nächsten FIFA Fußballweltmeisterschaften vorzubereiten“, sagt Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der Adidas-Gruppe, zur Verlängerung.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter