sport+mode
Style aus der 2016er Kollektion von Royal Robbins (Foto: Royal Robbins)

Royal Robbins meldet sich zurück

Der amerikanische Reisebekleidungsspezialist Royal Robbins startet mit dem Vertriebsduo Wolfgang Jahn und Joakim Persson in Deutschland neu durch.

Sie agieren von ihrem Showroom im Sindelfinger HdK aus, auch wird die Marke auf der OutDoor in Friedrichshafen mit einem vergrößerten Stand präsent sein. Jahn und Persson vertreiben außerdem Sherpa Adventure Gear.  

Royal Robbins wurde 1968 gegründet und hat sich dem Thema lifestyle-orientierte Outdoor- und Reisebekleidung verschrieben. Bei den Materialien bietet die Marke eine breite Palette, vom funktionellen Mischgewebe bis zur biologisch hergestellten Baumwolle.  

Kaum Abschriften, hohe Bekanntheit und Zufriedenheit bei der Kernzielgruppe sowie marktgerechte Produkte – mit diesen Argumenten wollen Jahn und Persson die Händler überzeugen. Bei Royal Robbins lege man vor allem Wert darauf, dass die Produkte in puncto Schnitte, Materialien und Style vielseitig und reisetauglich für alle Regionen der Erde sind. „Travelwear ist ein lukratives Ganzjahresgeschäft”, konstatiert Jahn und sieht hier Chancen für den Handel, sich von Saisonschwankungen unabhängiger zu machen.  

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter