sport+mode
Adidas eröffnete in Berlin-Kreuzberg seine erste Runbase

Adidas eröffnet Runbase in Berlin

Adidas hat in Berlin-Kreuzberg eine Runbase eröffnet, die Läufern einen Treffpunkt zum gemeinsamen Training bieten soll.

Insgesamt 2.000 Quadratmeter umfasst die Running-Location

Am Schleusenufer 4 in Berlin-Kreuzberg will Adidas auf einer Gesamtfläche von 2.000 Quadratmetern die Bedürfnisse der Läufer zufrieden stellen. Im Innen- und Außenbereich können die Sportler an spezifischen Trainings- und Laufeinheiten teilnehmen. Das Außengelände umfasst einen Trainingsparcours mit Trimm-dich-Pfad, im Inneren gibt es einen Trainingsbereich für Yoga und Functional Training.

Die Mitglieder der Runbase erhalten neben einer medizinischen Versorgung Zugang zu Informationen rund um relevante Lauf- und Trainingsfelder sowie Beratung zu Lebensmitteln und Ernährung. Außerdem gibt es vor Ort eine Küche, in der sich der Kunde frische und gesunde Lebensmittel zubereiten kann. Das Geschäft bietet außerdem kostenlose Produkttestläufe, limitierte Angebote sowie eine persönliche Produktberatung. Die Runbase will als Heimat der Adidas-Runners dienen, einer Läufergruppe, die sich mehrmals wöchentlich zum Training trifft.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter