sport+mode

Neuer Outdoorkongress findet im schwedischen Åre statt

Eine neue Veranstaltung kündigt die Scandinavian Outdoor Group (SOG) an. Beim Scandinavian Outdoor Summit vom 31. März bis 1. April 2011 im schwedischen Åre soll sich die internationale Outdoorbranche treffen. Schwerpunkthemen des Kongresses sind nachhaltige Marktkommunikation, Lieferkettenmanagement und E-Commerce.

Die Veranstalter Peak Innovation and Scandinavian Outdoor Group (SOG) wollen laut Pressemitteilung den größten visionären Treffpunkt Europas für die Outdoorbranche der Zukunft schaffen. An dem Kongress sollen rund 300 Personen teilnehmen, zum Beispiel Outdoor- und Sport-Unternehmen, Investoren, Einzelhändler, Forscher und Innovatoren. Hauptredner sind der Generalsekretär der European Outdoor Group (EOG), Mark Held, der CEO der A.S. Adventure Group, Frederic Hufkens, und der geschäftsführende Gesellschafter von Globetrotter Ausrüstung, Thomas Lipke. Die Seminarthemen während des Summits umfassen Vertrieb, Nachhaltigkeit, Markenentwicklung und Eigentümerstrukturen im Outdoorgeschäft.

„Wir wollen ein Davos der Outdoorbranche schaffen. Das kreative Ambiente von Åre zieht Innovatoren der Branche an. Die Möglichkeit, Ausrüstung direkt vor der Haustür testen zu können - und die Kombination mit wissenschaftlich fundierter Produktentwicklung - ist absolut einzigartig,“ sagt Thomas Ekström von Peak Innovation.

Verwandte Themen
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter