sport+mode
Daniel Trapp (Foto) gründete TP Sports 2007 zusammen mit André Pelzer

Chris Sports holt TP Sports für Björn Daehlie ins Boot

Chris Sports hat den Vertrieb für die Marke Björn Daehlie in Deutschland neu organisiert und ernennt ab der Verkaufssaison Winter 2016/17 die TP Sports als Hauptagentur des Sportbekleidungsherstellers. Die Hauptverantwortung der Marke für die Schweiz, für Deutschland und für Österreich behält nach wie vor Chris Sports.

TP Sports übernimmt die bisherigen Agenten, Michael Scherf für Bayern sowie Michael Singer und Jörg Unger für die neuen Bundesländer, und organisiert den Vertrieb der restlichen Bundesländer neu. Für die Umsetzung der Markenstrategie und den damit einhergehenden Marketingmaßnahmen bleibt Chris Sports verantwortlich. Mit TP Sports kann Chris Sports seine Effizienz steigern und die Synergien besser nutzen, erläutert Chris Sports-Inhaber Christian Bättig.

Laut TP Sports-Gründer Daniel Trapp wird das Portfolio des Unternehmens mit der Marke Björn Daehlie perfekt ergänzt. TP Sports betreut unter anderem die Skibekleidungslinie Colmar und die Freeride-orientierte Kollektion von State of Elevenate. Die Agentur sieht die Zusammenarbeit als ersten Schritt für eine enge Partnerschaft mit Chris Sports Europe.

Verwandte Themen
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter