sport+mode
Die französische Laufschuhmarke Hoka One One will mit "Schuhen mit außergewöhnlicher Dämpfung" in den deutschen Handel sprinten.

Hoka One One sagt Bonjour in Deutschland

Die junge französische Laufschuhmarke Hoka One One will jetzt auch am deutschen Markt durchstarten.

Hoka One One wurde vom ehemaligen Salomon-Manager Jean-Luc Diard und seinem Partner Nicolas Mermoud gegründet und 2010 am französischen Heimatmarkt gelauncht. Seit anderthalb Jahren hält der US-amerikanische Schuhkonzern Deckers Outdoor Corporationen, zu dem auch die Labels Teva, Sanuk oder UGG Australia gehören, die Markenrechte.  

Als Sales Manager der Central Region wird Uli Kick Ansprechpartner für die Lauf- und Sportfachhändler in Deutschland und Österreich sein. Kick hatte in den vergangenen 20 Jahren verschiedene Führungspositionen bei Puma, Reebok und Adidas inne. Der US-Amerikaner Luke Schryver wird als Marketing Manager EMEA für den europaweiten Launch der Marke verantwortlich sein, er kommt von Teva.  

Hoka One One bietet eigenen Angaben zufolge „Schuhe mit außergewöhnlicher Dämpfung“. Das Portfolio umfasst „Race- und Trainingsschuhe für jeden Läufertyp und reicht bis zu Trailrunnern und Wanderschuhen.“ Lauf- und Outdoorrucksäcke gehören ebenfalls zum Programm.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter