sport+mode

Puma initiiert diverse WM-Aktionen

(jal) Am 26. Juni beginnt in Berlin die Frauen-Fußballweltmeisterschaft. Für Puma ist dies das Sport-Event des Jahres. Dementsprechend bietet das Sportlifestyleunternehmen unterschiedliche Aktionen. Puma will damit den Frauenfußball in Deutschland weiter stärken.

Zwischen dem 7. und 26. Juni können bei den Girls Soccer Days fußballbegeisterte Mädchen und Jungen an Standorten in ganz Deutschland professionelle Trainingseinheiten absolvieren, sich von lokalen Trainern Tipps geben lassen und Schuhe testen. Die Besten gewinnen ein Meet & Greet mit einer Nationalspielerin. Diese Eventinitiative veranstalten die Herzogenauracher in diesem Jahr zum dritten Mal in Kooperation mit dem Fachhandelspartner Sport 2000. Die Tour-Termine:

o 18. Juni: Papenburg, SV Herbrum, 11-17 Uhr

o 19. Juni: Fronreute, SV Fronreute, 11-17 Uhr

o 23. Juni: Hebertsfelden, SC Gollerbach, 11-17 Uhr

o 25. Juni: Augsburg, TSV Schwaben Augsburg, 11-17 Uhr

o 26. Juni: Neu-Ulm, TSF Neu-Ulm, 11-17 Uhr

Alle weiteren Informationen und Anmeldung für 8-12-jährige Mädchen und Jungen unter: www.puma.com/football oder www.girlssoccerday.de.

Während der Weltmeisterschaft geht dann der Puma Soccer Bus auf Tour durch die wichtigsten Spielorte. In Zusammenarbeit mit Karstadt Sports werden Teile der Innenstädte zur Puma Arena, in der unter dem Motto „Wir spielen zusammen“ für sowohl sportliche als auch musikalische Unterhaltung gesorgt wird. Ihren gleichnamigen Song wird Kim Gloss bei der Auftaktveranstaltung am 25. Juni in Berlin und am 3. Juli in Düsseldorf performen. Die Bus-Tourdaten, jeweils von 11 bis 19 Uhr:

o 25.-26. Juni: Berlin, Neues Kranzlereck

o 27.-28. Juni: Berlin, Hermannplatz

o 29.-30. Juni: Berlin, Gutsmuthstraße

o 2. Juli: Düsseldorf, Bilker Arkaden

o 3. Juli: Fortuna Düsseldorf, Saisoneröffnung

o 4. Juli: Düsseldorf, Bilker Arkaden

o 7.-9. Juli: Augsburg

o 11.-13. Juli: Frankfurt, NWZ

o 14.-16. Juli: Mainz

Auch hierzu gibt es nähere Infos: www.puma.com/football.

Die 18-jährige Pop-Sängerin Kim Gloss unterstützt die deutschen Nationalspielerinnen mit der Fußball-Hymne „Wir spielen zusammen“ – laut Puma einem Ohrwurm, der das "Sommermärchen" der Frauen begleitet.

„Wir sehen die Weltmeisterschaft als große Chance, unsere Markenwahrnehmung im Frauenfußball zu verstärken“, sagt Matthias Bäumer, Geschäftsführer Puma Deutschland. „Außerdem wollen wir mit Aktionen wie den Girls Soccer Days und der Soccer Bus Tour das Erlebnis Frauenfußball den Konsumenten näher bringen.“

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter