sport+mode

Odlo überarbeitet Größen und Schnitte

(jn) Der Schweizer Sportbekleidungshersteller Odlo passt seine Kleidergrößen den Ergebnissen der jüngsten „Size Germany“-Messreihe an. Derzufolge sind die Menschen in den vergangenen Jahren vor allem größer geworden.

Auf die neuen Gegebenheiten habe Odlo bereits schnell reagieren können, da sämtliche Schnitte im eigenen Haus in Hünenberg (Schweiz) angefertigt würden. In den meisten Fällen werden die Schnitte um ein bis zwei Zentimeter erweitert, teilt Odlo mit. Die Größen XL und XXL würden um eine ganze Größe größer (3-4cm weiter). Ab Sommer 2013 will Odlo die Schnitte justieren, das heißt die Passformen über alle Divisionen vereinheitlichen. Zunächst erfolge die Anpassung in der Kern-Division Unterwäsche (Originals Light, Cool und Cubic). Im Winter 2013/14 sollen alle anderen Unterwäsche-Kategorien und die übrigen Divisionen folgen.

Verwandte Themen
OMM Alps
Erster Original Mountain Marathon in den Alpen weiter
Hanwag Alpine Experience
Hanwag Alpine Experience mit viel Schnee weiter
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter