sport+mode

Odlo überarbeitet Größen und Schnitte

(jn) Der Schweizer Sportbekleidungshersteller Odlo passt seine Kleidergrößen den Ergebnissen der jüngsten „Size Germany“-Messreihe an. Derzufolge sind die Menschen in den vergangenen Jahren vor allem größer geworden.

Auf die neuen Gegebenheiten habe Odlo bereits schnell reagieren können, da sämtliche Schnitte im eigenen Haus in Hünenberg (Schweiz) angefertigt würden. In den meisten Fällen werden die Schnitte um ein bis zwei Zentimeter erweitert, teilt Odlo mit. Die Größen XL und XXL würden um eine ganze Größe größer (3-4cm weiter). Ab Sommer 2013 will Odlo die Schnitte justieren, das heißt die Passformen über alle Divisionen vereinheitlichen. Zunächst erfolge die Anpassung in der Kern-Division Unterwäsche (Originals Light, Cool und Cubic). Im Winter 2013/14 sollen alle anderen Unterwäsche-Kategorien und die übrigen Divisionen folgen.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter
Thilo Schmidt-Arras, Key Account Manager, Bushnell Performance Optics Germany GmbH
Bushnell mit neuem Key Account Manager weiter