sport+mode

Eschler sagt Ja zum Standort Schweiz

(wei) Der Schweizer Stoffproduzent Eschler mit Sitz in Bühler/AR konnte seinen Umsatz 2007 gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent auf 33 Mio. Schweizer Franken steigern. Um die Schweizer Produktion noch effektiver zu machen, hat der Materialspezialist stark in den Hauptsitz in Bühler investiert.

(wei) Der Schweizer Stoffproduzent Eschler mit Sitz in Bühler/AR konnte seinen Umsatz 2007 gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent auf 33 Mio. Schweizer Franken steigern. Ganze 50 Prozent des Umsatzes resultieren aus dem Sportbereich, je 25 Prozent entfallen auf Workwear und Lingerie-Stoffe. Um die Schweizer Produktion noch effektiver zu machen, hat der Materialspezialist stark in den Hauptsitz in Bühler investiert, obwohl auch ein Joint Ventures in Thailand besteht. Ende 2007 wurde eine neu sanierte Halle, die Eschler 1,1 Mio. CHF gekostet hat, südöstlich des Firmenareals bezogen. 2008 sollen weitere 800.000 CHF für eine moderne Maschenstoff-Ausrüst- und Veredelungsstraße in Bühler ausgegeben werden. Eschler will mit den Investitionen aus 2007/08 ein klares Ja zum Produktionsstandort Schweiz signalisieren.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter