sport+mode

Katharina LeThierry verlässt Puma

(jn) Die Herzogenauracher Puma AG hat mit sofortiger Wirkung Matthias Bäumer interimsweise die Geschäftsführung Puma Deutschland übertragen.

Die Herzogenauracher Puma AG hat mit sofortiger Wirkung Matthias Bäumer interimsweise die Geschäftsführung Puma Deutschland übertragen.

Bäumer löst Katharina LeThierry ab, die das Unternehmen nach knapp drei Jahren verlässt. Zu den Hintergründen ihres Weggangs und ihren zukünftigen beruflichen Plänen machte Puma keine Angaben. Bäumer wird die Vertriebsgesellschaft operativ leiten, bis in den kommenden Monaten ein Nachfolger für LeThierry gefunden wird, heißt es bei Puma. Das Unternehmen will auf diese Weise die Kontinuität in der Geschäftsführung gewährleisten.

Der 43-jährige Bäumer ist seit November 2007 Vertriebsleiter bei Puma Deutschland. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortete er den nationalen Vertrieb für Schuhe, Textilien und Accessoires. Vor Puma war Bäumer Head of Sales und Country Manager Österreich bei Maxxium, Wiesbaden, ein Marketing- und Vertriebsunternehmen für Premiumprodukte im Champagner- und Spirituosenmarkt.

Verwandte Themen
Vaude Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette erste Bilanz
Vaude: erstes Fazit zum Pilotprojekt zur umweltfreundlichen Lieferkette weiter
Vibram Craft Schuhserie Zusammenarbeit
Vibram und Craft tun sich zusammen weiter
Arena DSV Kooperation
Arena und der Deutsche Schwimm-Verband verlängern weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Lululemon 7mesh Kooperation
Lululemon und 7mesh kooperieren weiter
Sport 2000 Geschäftsführung Umsätze
Sport 2000: Outdoor leicht im Plus weiter