sport+mode
Vaude hat die Umbau- und Sanierungsarbeiten beendet (Foto: Vitra Vaude Eduardo Perez)

Umbau der Vaude-Firmenzentrale abgeschlossen

Outdoorausrüster Vaude präsentiert sein komplett umgebautes, nachhaltiges Firmengebäude am Hauptsitz in Tettnang. Um- und Neubau kosteten rund sieben Millionen Euro und haben 3.000 Quadratmeter zusätzliche Bürofläche eingebracht.

Vaude wachse kontinuierlich, heißt es in einer Pressemitteilung, sowohl bei Umsatz- als auch bei den Mitarbeiterzahlen. Die Belegschaft habe sich in den vergangenen zehn Jahren nahezu verdoppelt. Nachdem der Startschuss für den Umbau im November 2012 fiel, hat Vaude über zwei Bauabschnitte und einen Zeitraum von fast drei Jahren das Firmengebäude bei laufendem Betrieb umgebaut und saniert – mit dem Ziel, „zukunftsweisende und gesunde Arbeitsplätze für die rund 500 Mitarbeiter zu schaffen“. Die Verantwortlichen haben unter anderem moderne Bürokonzepte, einen begrünten Campus, eine Kletterwand oder eine Biokantine geschaffen.

Der gesamte Umbau sei nach strengsten ökologischen Kriterien erfolgt, sagt Vaude. Herausgekommen ist ein „Green Building“ mit DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)-Zertifizierung, bei dem alle Aspekte des nachhaltigen Bauens verwirklicht worden seien, wie etwa ökologische Baumaterialien oder eine maximal energieeffiziente Gebäudestruktur. So wurden in den Teppichböden im Meer zurückgelassene Fischernetze verarbeitet, für die Holzterrasse wurde Walaba-Holz aus Surinam verwendet, das aus einem Stausee geborgen werde.

Von Dewitz: „Es ist eine offene, inspirierende Arbeitsumgebung entstanden, in der sich innovatives und kreatives Denken frei entfalten kann – und all dies im Einklang mit der Natur.“  

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter